Norio Sasaki - eine Ära geht zur Ende

Japans Trainer Norio Sasaki tritt zurück


Nachdem die Nadeshiko die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen in Brasilien verpasst hat ist Norio Sasaki als Trainer der Nadeshiko zurückgetreten.

„Das Scheitern ist meine Schuld. Ich hoffe, das die Fans auch eine neue Nadeshiko unterstützen werden“, sagte Sasaki, dessen Mannschaft das heimische Qualifikationsturnier für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Osaka nur als Dritter abgeschlossen hatte.

Mit Norio Sasaki gewann die Nadeshiko 2011 die Weltmeisterschaft in Deutschland und wurde zweiter bei den Olympischen Spielen 2015 in London und zweiter bei den Weltmeisterschaften 2015 in Kanada.

Avispa Fukuoka steigt auf

Avispa Fukuoka steigt durch ein 1:1 gegen Cerezo Osaka, im Finale der J2 League - Aufstiegsrunde, in die Meiji Yasuda J.League Division 1 auf.

Nach der regulären Saison 2015 belegte Avispa Fukuoka den 3. Platz und Cerezo Osaka den 4. Platz in der Tabelle und durch diese Platzierungen reichte Avispa Fukuoka im Finale ein 1:1 zum Aufstieg.

Die Tore erzielten in der 61.Minute Keiji Tamada (Cerezo Osaka) und in der 87.Minute Hokuto Nakamura (Avispa Fukuoka).

FIFA-Klub-Weltmeisterschaft™ 2015


Sanfrecce Hiroshima löst WM-Ticket


Sanfrecce Hiroshima qualifiziert sich zum zweiten Mal für die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft™.

Am Donnerstag, den 10.12.2015, trifft Sanfrecce im Nissan Stadion in Yokohama auf den OFC Champion Auckland City FC und kämpft um einen Viertelfinalplatz.

Dieses Jahr möchte Sanfrecce besser als 2012 abschneiden und das Viertelfinale überstehen. Bei einem Sieg gegen Auckland City FC, 2012 gewann man mit 1:0, würde man im Viertelfinale auf den Sieger der CAF Champions League TP Mazembe aus dem Kongo treffen.
mehr...

J2-J3 Relegation 2015

FC Machida Zelvia gelingt der Aufstieg


Im Rückspiel der J2-J3 Relegation 2015 konnte Machida im Oita Bank Dome vor 14217 Zuschauern durch ein 1:0 gegen Oita den Aufstieg perfekt machen. Nachdem man das Hinspiel im heimischen Stadion schon mit 2:1 gewinnen konnte.

Sanfrecce Hiroshima gewinnt die Meiji Yasuda 2015 J.League Meisterschaft


Dritter Titel in vier Jahren.


Sanfrecce Hiroshima gewann den dritten J.League Titel in den letzten vier Jahren durch ein 1:1 im Rückspiel gegen Gamba Osaka.

Sanfrecce beendete die reguläre Saison auf Platz 1 der Tabelle und musste im Finale der 2015 J.League Meisterrunde Gamba Osaka schlagen um den J.League Titel zur gewinnen. Nachdem das Spielsystem der J.League ab der Saison 2015 geändert wurde und der Meister durch eine durchgeführte Meisterrunde ermittelt wird.

So meinte Hisato Sato nach dem Spiel "Es gab durchaus die Befürchtung das wir die meisten Punkte in der regulären Saison gewonnen haben, aber am Ende nichts vorzuweisen haben"
mehr...

Meistertrainer Felix Magath zu Sagan Tosu

Wird Felix Magath Trainer in der Meiji Yasuda J1 League?


Wie übereinstimmend mehrere japanische Medien berichten steht Felix Magath kurz vor der Vertragsunterzeichnung beim japanischen Erstligisten Sagan Tosu.

Der Präsident Minoru Takehara bestätigte am heutigen Mittwoch "Der Klub befindet sich in den finalen Verhandlungen mit Felix Magath"

Meiji Yasuda 2015 J.League Championship


Gamba Osaka gewinnt gegen Urawa Red Diamonds in der Verlängerung


Gamba Osaka gewinnt 3:1 n.V. gegen Urawa Red Diamonds das Halbfinale in der J-League Championship durch die Tore von Yasuyuki Konno (47') Hiroki Fujihara (118') und Patric (120+1'). Den Treffer für Urawa Red Diamonds erzielte der in der zweiten Halbzeit eingewechselte Zlatan Ljubijankić (72').

Der amtierende japanische Meister Gamba Osaka trifft in zwei Finalspiele auf den Meiji Yasuda J1 League Gesamtsieger 2015 Sanfrecce Hiroshima der Sieger der beiden Partien ist Meiji Yasuda J1 League Champion.
Finale Hinspiel 02. Dezember
Gamba Osaka -:- Sanfrecce Hiroshima
Finale Rückspiel 05. Dezember
Sanfrecce Hiroshima -:- Gamba Osaka

Japan Football League - Meisterschaft 2015

Sony Sendai gewinnt 2:1 gegen Tochigi Uva FC am letzten Spieltag der Japan Football League Second Stage und sichert sich damit die Teilnahme an den Meisterschaftsspielen der Japan Footbal League.

Mit 17 erzielten Toren konnte sich Kichi Iga (Honda FC) die Torjägerkrone sichern.

Spielplan der Meisterschaftsspiele:
Hinspiel am 29. November: Vanraue Hachinohe FC - Sony Sendai FC
Rückspiel am 05. Dezember: Sony Sendai FC - Vanraue Hachinohe FC

Kazuyoshi Miura - Vertragsverlängerung


© Foto: Yokohama FC
Der 48-jährige Kazuyoshi Miura unterzeichnet einen neuen 1 Jahres Vertrag bei Yokohama FC.

Zu Ehren von "King Kazu" der die Nummer 11 trägt wurde der Vertragsunterzeichnung am 11.11. um 11:11 Uhr bekannt gegeben.

Damit hat der älteste Fußballspieler der Welt immer noch nicht genug vom Profisport.

 

Nadeshiko League Division 2

AC Nagano gewinnt die Meisterschaft in der Division 2


AC Nagano Parceiro Ladies gewinnen die Meisterschaft in der Plenus Nadeshiko League Division 2 trotz einer 1:0 Niederlage am letzten Spieltag bei Ange Violet Hiroshima. Damit steigt AC Nagano direkt in die Division 1 auf.

Die zweitplatzierte Mannschaft von Nojima Stella Kanagawa trifft in den Playoffs auf die Mannschaft die den neunten Platz in der Division 1 erreicht. Der Sieger spielt in der Saison 2016 in der Plenus Nadeshiko League Division 1.

Absteigen muss die Mannschaft vom Japan Soccer College Ladies

Fukuoka J⋅Anclas trifft in den Playoffs auf Yokohama FC Seagulls. Der Sieger spielt in der Saison 2016 in der Plenus Nadeshiko League Division 1.

Die Spielpläne für die Playoffs stehen noch nicht fest.

148 Artikel (15 Seiten, 10 Artikel pro Seite)